Parkrundgang

Besucher seit 19.06.2009

Heute 39

Gestern 149

Woche 623

Insgesamt 234656

Jetzt Vereinsmitglied werden

Achtung

abdimstorch01
aguti01
alpaka_01
barabandsittich_01
braunrueckentamarin
degu_01
emu_01
erdmaennchen_01
erdmaennchen_02
flachlandviscacha_01
goldfasan_01
graupapagei_01
gruenerleguan_01
hakennatter_01
ibis_02
kaiman_01
kaimane_01
katta_01
kookaburra_01
kranich_01
kronenkranich_01
kuhreiher_01
lama_02
lisztaffe_01
lisztaffe_03
mara_01
meerschwein_01
muntjak_01
nandu_01
nerz_01
opalracke_01
pantherschildkrte_02
praeriehund_01
quastenstachler_01
roetelpelikan_02
rotbauchtamarin_01
rotschnabelkitta_01
saebelschnaebler_01
schleiereule_01
schneeeule_01
schwan_schwarz_01
schwarzschwanzpraeriehund_01
spornschildkroete_02
stirnlappenbasilisk_01
uhu_02
waschbaer_01
wuergeschlange_01
zwergflamingo_01
zwergotter_01
zwergotter_02
zwergschaf_01
zwergseidenaeffchen_01

Auch dieses Jahr wird der Förderverein Tierpark Bad Liebenstein e.V. mit einem eigenen Stand am Weihnachtsmarkt in Bad Liebenstein teilnehmen. Neben Kaffee- und Schokospezialitäten bieten wir wieder Waffeln und Crepes in süßer und herzhafter Form an. Ein kleines Gehege mit Zwergziegen wird durch den Tierpark gestellt.

Haben doch in der Nacht vom 19.11.15 auf den 20.11.15 wieder ein paar Idioten den Tierpark besucht und die Geldkassetten der Automaten aufgebrochen. Stirnrunzelnd Da fällt einem nix mehr ein, zumal wohl klar sein sollte dass wir die Automaten abends leeren - also mehr Sachschaden als Gewinn.

Vielen herzlichen Dank an die Kinder und erwachsenen Betreuer der Jugendfeuerwehr Bad Liebenstein. Ihr habt uns mit eurer Tatkraft sehr geholfen, liegt doch unser schöner Tierpark am Hang gelegen und mit vielen Laubbäumen bewachsen so das es Unmengen an Laub zu bewältigen gibt. Wir hoffen ihr kommt wieder um unsere Gehege von den darauf gefallenen Ästen zu befreien. Das ist sicher auch eine gute Übung für eure verantwortungsvolle Arbeit.

 

Der alte Teich wurde mit den Jahren undicht und die gesamte Teichanlage unansehnlich. Daher haben wir uns entschlossen diesen radikal umzubauen und für unsere Besucher noch attraktiver zu gestalten.

Wir hoffen auf ein gutes Ergebnis. Hier ein paar Bilder wie es vorangeht.

 

Hallo Freunde. Wenn ihr die Ziegen im inneren Tierpark vermisst - sie sind umgezogen. Ab sofort findet ihr diese in unserem neuen begehbaren Gehege. Dort hinein dürfen ausschließlich Zweibeiner - KEINE Hunde. Diese sind für unsere australischen Tiere in Form von Dingos natürliche Feinde!! 

Google+