Parkrundgang

Terminvereinbarung

Besucher seit 19.06.2009

Heute 107

Gestern 106

Woche 298

Insgesamt 395960

abdimstorch01
aguti01
alpaka_01
barabandsittich_01
braunrueckentamarin
degu_01
emu_01
erdmaennchen_01
erdmaennchen_02
flachlandviscacha_01
frettchen
goldfasan_01
graupapagei_01
gruenerleguan_01
hakennatter_01
ibis_02
kaiman_01
kaimane_01
katta_01
kookaburra_01
kranich_01
kronenkranich_01
kuhreiher_01
lama_02
lisztaffe_01
lisztaffe_03
mara_01
meerschwein_01
muntjak_01
nandu_01
nerz_01
opalracke_01
pantherschildkrte_02
praeriehund_01
quastenstachler_01
roetelpelikan_02
rotbauchtamarin_01
rotschnabelkitta_01
saebelschnaebler_01
schleiereule_01
schneeeule_01
schwan_schwarz_01
schwarzschwanzpraeriehund_01
spornschildkroete_02
stirnlappenbasilisk_01
uhu_02
waschbaer_01
wuergeschlange_01
zwergflamingo_01
zwergotter_01
zwergotter_02
zwergschaf_01
zwergseidenaeffchen_01
Wir sind so wütend, schockiert, sprachlos und einfach nur unsagbar traurig.

Warum ,muss ständig irgendwelches Essen bei den Tieren reingeworfen werden?
fängt bei den runtergefallenen Äpfeln an, Kastanien, mitgebrachtes Obst &Gemüse, ungekochte Nudeln…..

**UNSERE TIERE WERDEN VERSORGT, UND ZWAR MIT IHREM JEWEILIGEN FUTTER **!!!!

Warum, versteht man nicht, das die Pellets NUR für die Hirsche, Schafe u Ziegen sind ?
Auch diese sind für andere Tiere schädlich!!

Warum, müssen in alle möglichen Gehege die Finger, Äste, Zweige reingesteckt werden?

Beispiel Nerz >:-(
Es hat ein Schild daran : BITTE NICHT MIT DEM ARM HINEIN GREIFEN!
1 Tag: Fingerbiss - Pflaster bitte, NATÜRLICH >:-(
1 Tag: Arm rein, Nerz springt und beißt in den Ärmel, was macht man? Na klar, wie beim Angeln  >:-( Arm zurück werfen - Nerz draußen!!!

Warum, werden unsere Absperrung nicht respektiert? Es wird drauf rum geturnt, drüber gestiegen…

Warum, werden unsere Toiletten u andere Dinge zerstört? Toilettendeckel kaputt, Toilette mit Kot beschmieren - und zwar ÜBERALL >:-(- da ist es im ZIEGENSTALL SAUBERER

Beispiel Ziegen : Pelletts werden in BIER eingeweicht und den Ziegen zum fressen hin gehalten und sich darüber amüsiert. Diejenigen wurden Dank anderer Besucher sofort hinaus geleitet >:-(

Wir haben heute viel Angst gehabt, viel geweint und hoffen immer noch !!!!  Zwei unserer Muntjak Mädels haben es NICHT ÜBERLEBT!
Der Bock und die Jungtiere kämpfen noch! Die beiden Babys scheinen es (mit Tierarztbetreuung) besser weg zu stecken, ist aber noch kein "grün" gegeben....

Sollten wir irgendetwas mitbekommen / sehen: Es wird ab sofort alles zur Anzeige gebracht.

Traurig - euer Tierpark Team

Unseren Mädels eine gute Reise
 
 
Google+