Parkrundgang

Jetzt Vereinsmitglied werden

Suchen

Kontakt

Wetterbericht

WetterOnline
Das Wetter für
Bad Liebenstein

Folge uns

Achtung

Besucher seit 19.06.2009

Heute 116

Gestern 104

Woche 371

Insgesamt 145470

aguti01
alpaka_01
barabandsittich_01
braunrueckentamarin
degu_01
emu_01
erdmaennchen_01
erdmaennchen_02
flachlandviscacha_01
goldfasan_01
graupapagei_01
gruenerleguan_01
hakennatter_01
ibis_02
kaiman_01
kaimane_01
katta_01
kookaburra_01
kranich_01
kronenkranich_01
kuhreiher_01
lama_02
lisztaffe_01
lisztaffe_03
mara_01
meerschwein_01
muntjak_01
nandu_01
nerz_01
opalracke_01
pantherschildkrte_02
praeriehund_01
quastenstachler_01
roetelpelikan_02
rotbauchtamarin_01
rotschnabelkitta_01
saebelschnaebler_01
schleiereule_01
schneeeule_01
schwan_schwarz_01
schwarzschwanzpraeriehund_01
spornschildkroete_02
stirnlappenbasilisk_01
uhu_02
waschbaer_01
wuergeschlange_01
zwergflamingo_01
zwergotter_01
zwergotter_02
zwergschaf_01
zwergseidenaeffchen_01

Jetzt geht es weiter am Südamerikahaus. In der letzten Woche wurde der Außenputz aufgebracht und das Gebäude erstrahl in einem hellen Weiß. Vor dem Haupteingang wurden im Weg stehende Bäume gefällt und somit eine helle Freifläche geschaffen, die mittels Pflanzsteinen seitlich befestigt wurde. Am Tor selbst wurden die morschen Bretter abmontiert und durch Längsstreben aus Kantrohr ersetzt.

  

 

 

Nachdem nun wieder einige Wochen ins Land gegangen sind, während derer wir Brennholz gemacht haben, können wir neue Baufortschritte an unserem Neubau vermelden. Der Neubau trocknet langsam aus so dass wir mit dem Einbau der Zwischendecke beginnen und auch die Fliesenleger erste Arbeiten ausführen konnten. Zuvor haben wir einige Lichtelemente installiert.

Unser neues Eingangsschild wurde von der Fa. Car Art (siehe Sponsoren) entworfen - vielen Dank dafür.

 

Auch wenn das Wetter im gesamten Jahresverlauf eher durchwachsen war, so konnten wir im Jahr 2013 unsere gesteckten Ziele doch erreichen und in manchen Dingen sogar überbieten.

Sicherlich war es im vergangenen Jahr nicht immer ganz einfach!

Doch Ihre und Eure Unterstützung haben dazu beigetragen, dass es dennoch viele kleine Lichtblicke gab. So ist es uns ein besonderes Bedürfnis, unseren Freunden, Sponsoren, Partnern und Tierpaten von Herzen Danke zu sagen! Die Arbeiten an dem neuen „Zwergflamingoanlage“ und am „Südamerika Haus“ machten gute Fortschritte, so konnte neben dem Innen- und Außenputz auch noch die Heizung installiert werden.

Die in die Jahre gekommene Pfauenvoliere wurde abgerissen und mit vielen Helfern zu einer Zwergotter- Anlage umgebaut. Im November konnten vier Otter aus dem Aquazoo Düsseldorf dort einziehen. 

Viele Nachzuchten ( u.a. gelang uns erstmals die erfolgreiche Nachzucht bei den Quastenstachlern, welche nur in 5 Zoos gehalten werden) sind ein Beweis dafür, dass sich die Tieren in unserer Obhut wohl fühlen. Hervorzuheben ist auch dass „Naturerlebnis – Zoo“ für Schulklassen und Kindergartengruppen, bei Führungen und im Grünen Klassenzimmer sowie bei Kindergeburtstagen. Der Beitrag, „Washingtoner Artenschutzabkommen“ zum langen Tag der Natur steigerte die Attraktivität unseres kleinen Zoos und gab allen Teilnehmern wichtige Informationen und Tipps für die Urlaubszeit. 

Nachdem das Frühlingsfest im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen war, sind die beiden nachfolgenden Feste ein voller Erfolg geworden. Hier an dieser Stelle nochmals vielen Dank allen Helfern und auch der Bundeswehr (Standort Bad Salzungen) für die Bereitstellung einer Hüpfburg. 

Hervorzuheben ist da noch die gesellschaftliche Bedeutung unserer zoologischen Einrichtung, “denn nirgendwo kommen so viele Menschen aller Altersgruppen zusammen wie im Zoo“. Der Tierpark hat seine Aufgabe als Erholungs-, Lehr- und Forschungsort bestens erfüllt, sieht man sich seine Entwicklung an.

Auch unser Bürgermeister wies nach seiner Wahl auf den besonderen Stellenwert und den Erhalt des Bad Liebensteiner Tierparks hin, dem sei beigefügt das „jeder Euro und jeder Cent gut investiertes Geld“ ist und zu 100% in den Park einfließt.

Wenn wir zur Tierweihnacht auch nicht auf jeden einzelnen eingehen konnten, waren wir doch von der Teilnahme, den Geld- und Futterspenden überwältigt und sagen herzlich Dank. 

Für das Jahr 2014 wünschen wir uns eine gute Zusammenarbeit mit Allen die unsere Arbeit schätzen und mit denen wir den „Tierpark Bad Liebenstein“ noch schöner gestalten können. Den Besuchern wünschen wir Erholung und ein schönes Wohlfühlen, aber auch immer eine angemessene Kritik.

 

Ihr Tierparkleiter

Udo Bleske

Der Förderverein Tierpark Bad Liebenstein e.V. möchte sich auf diesem Wege bei allen Tierfreunden recht herzlich bedanken und lädt seine Tierpaten, Gönner, Helfer, Spender und sonstige Freunde recht herzlich zur diesjährigen Tierweihnacht ein. Diese findet am 22.12.2013 ab 14.00 Uhr im Tierpark Bad Liebenstein statt. Nehmen Sie die Vorweihnachtszeit zum Anlass auch an unsere Tiere zu denken, denn gerade in den Wintermonaten, bedingt durch sehr geringe Besucherzahlen, benötigt der Verein Ihre Unterstützung. Sie können helfen den Tieren auch in dieser Zeit das Eine oder Andere Lekkerli außer der Reihe zu bescheren. Als kleines Dankeschön bieten wir an diesem Tag kostenfreien Eintritt, ein heißes Getränk (Punsch oder Weihnachtstee) und Weihnachtsgebäck im Tierparkbistro an. Als Gäste haben wir uns, wie jedes Jahr, die Familie Heller aus Bad Salzungen eingeladen, die mit ihren selbst gesponnenen Alpakawolleprodukten die Spendenkasse des Tierparks füllen wollen. Wer möchte kann das Spinnen auch vor Ort ausprobieren. Die Verkaufserlöse kommen komplett dem Tierpark zugute. Finanzielle Unterstützung in Form von Spenden sind natürlich auch willkommen.

Die Tiere würden sich sehr über Obst und Gemüse (nach telef. Absprache: 0174/8521553) sowie Körnerfutter freuen - zweckgebundene Warengutscheine sind ebenso gern gesehen. Wer möchte kann den Tieren mit einer Patenschaft auch über die Weihnachtszeit hinaus helfen. Jedermann, ob groß oder klein, ist sehr herzlich eingeladen, unserem Tierpark einen Besuch abzustatten.

Google+